beitraegetusalteherren

TuS “Alte Herren” siegen im Pokalfight in Neheim

Am heutigen Abend besiegten unsere “Alten Herren” den SC Neheim und zogen in die zweite Pokalrunde ein.

Dabei musste der “Stadtmeister im Hallenfußball” ins Elfmeterschießen, denn nach 80 Minuten stand es immer noch torlos 0:0.
In diesem Elfer-Treten gab sich das Team um Oli Breuer und Axel Schlüter aber keine Blöße und versenkte alle 5 Elfer sicher. Genauer gesagt waren es Christian Viebahn, Oli Breuer, Sebastian (Theo) Peukert (geborener Weische), Ralf (Sule) Beringhoff und Ralf Stecken.

Torwächter Udo Tölle “guckte” einen der Neheimer Elfer dann noch neben das Tor und schon war unser Team in der zweiten Pokalrunde. Glückwunsch Männers !!!

UB