beitraegetusiii

TuS III erkämpft 0:0 im Topspiel in Westenfeld

Mit nur einem Punkt Vorsprung ging der TuS als Tabellenführer beim Tabellenzweiten Westenfeld ins Spiel.

Alle Weichen waren für ein Topspiel bei eher weniger guten Witterungsverhältnissen gelegt. Die Dritte kam gut ins Spiel, konnte aber in den ersten 45 Minuten keine wirklich gute Torchance verzeichnen, sodass nach einem ruhenden Ball Westenfeld zur ihrer ersten guten Chance durch ihren Top Torjäger Luigi Papa kam, diese aber durch den stark agierenden Schlussmann Marius Schulze entschärft wurde.

So ging es mit einem leistungsgerechten 0:0 in die Halbzeitpause.

Die Dritte startet nicht gut in Hälfte 2, konnte aber eine sehr gute Torchance durch den Dauerbrenner Fabian Aha verzeichnen. Westenfeld drückte Vosswinkel zunehmend in die eigene Hälfte, sodass sich ein umkämpftes Spiel auf beiden Seiten ergab.
An dieser Stelle muss man ein großes Lob an die gut stehende Defensive unserer Dritten richten.

Durch einen weiten Abschlag des Westenfelder Torwarts und einer Unachtsamkeit in der Vosswinkler Defensive, kam Westenfeld zu der größten Torchance des Spiels, der Ball flog aber glücklicherweise über den Kasten unserer Dritten.

Beide Mannschaften taten sich in den letzten 10 Minuten nicht mehr viel, sodass die Dritte mit einer sehr starken kämpferischen Leistung verdient einen Punkt aus Westenfeld entführt.

Der TuS bleibt somit weiter Tabellenführer und spielt nächste Woche Sonntag, bereits um 10:30 Uhr, zuhause gegen die Zweitvertretung von GW Arnsberg.

Bis dahin wünschen wir allen einen schönen Start in die neue Woche!

Geiler TuS!