beitraegetuserste-1024x538

TuS-Erste zum dritten Mal in Folge auswärts

Zwölf Tage nach der Niederlage gegen TuRa Freienohl steht für den Turn- und Spielverein das dritte Auswärtsspiel in Serie an. Gastgeber ist der VfB Marsberg.

Marsberg hat bei einem Spiel mehr sechs Punkte Vorsprung und rangiert damit auf dem elften Tabellenrang. In den letzten fünf Spielen holte Marsberg zwei Punkte, erkämpfte sich unter anderem aber gegen den TuS Sundern ein 5:5-Unentschieden.

Kleinhorst und Klein wieder dabei

Mit vier Punkten steht der TuS derzeit auf dem ersten Abstiegsrang. Es wird also langsam aber sicher Zeit weitere Punkte einzufahren. Positive Nachrichten gibt es aus dem TuS-Lazarett, aus dem sich Kleinhorst und Klein wiedergenesen zurückmelden. Ausfallen werden allerdings Kneer (Knie), sowie Schott und Käthler (beide Urlaub).

Knoche: „Wissen, dass wir besser sind, als es die Ergebnisse vermuten lassen“

Zum anstehenden Spiel in Marsberg äußert sich Kapitän Knoche wie folgt: „Die Stimmung innerhalb der Mannschaft ist weiterhin gut. Wir wissen, dass wir besser sind, als es die Ergebnisse der letzten Wochen vermuten lassen. Auch beim Training sieht man, dass jeder einzelne wieder unbedingt erfolgreich sein will. Wir werden alles dafür tun um mindestens einen Punkt aus Marsberg zu entführen.“

Während der ganzen Saison konnte sich die Mannschaft aus dem Fuchsdorf immer auf seine Unterstützer verlassen. So soll es gerne auch heute sein! Die Mannschaft wird’s freuen!