beitraegetuserste

TuS-Erste will im Heimspiel punkten

Nach drei Auswärtsfahrten heißt es für die Füchse am Sonntag endlich mal wieder “Heimspiel”! Allerdings auch ein Heimspiel, das es in sich hat. Denn mit dem SV Schmallenberg/Fredeburg stellt sich eine Mannschaft im Waldstadion vor, die in der vergangenen Saison den zweiten Tabellenplatz erreicht hat. Aktuell belegt das Team von Merso Mersovski mit 16 Punkten den 7. Tabellenplatz und hat mit Mirko Piechaczek den zweitbesten Torjäger der Liga in den eigenen Reihen.

TuS I will die gute Leistung in Marsberg bestätigen und punkten

Unser Team konnte am vergangenen Sonntag aus Marsberg einen Zähler entführenn und es hätten sogar deren Drei sein können, denn der VFB konnte erst in der 84. Minute ausgleichen. Trotzdem war das Team happy, endlich wieder Zählbares mitzunehmen. Mit dem Schwung dieses Spiels, einer guten Trainingswoche und einem kleiner werdenden Lazarett soll auch gegen den favorisierten SV aus Schmallenberg gepunktet werden.

Zwar fallen mit Ohlmeyer, Diniz, Höckel, Kneer und Gomes wieder gleich fünf Spieler aus, mit Knoche, Kleinhorst, Silva, Klein und Dünschede stehen aber mittlerweile einige Verletzte wieder zur Verfügung. Und mit Schott und Käthler sind ebenfalls zwei Urlauber wieder an Bord.

Coach Marco Grebe war mit der Trainingswoche zufrieden und geht zuversichtlich ins Spiel: “Der Mannschaft tut es gut, dass einige unserer Verletzten wieder an Bord sind. Gerade unsere Führungsspieler haben dem Team doch sehr gefehlt. Nach einer guten Trainingswoche wollen wir das dann Sonntag auch auf den Platz bringen und hoffentlich punkten.”

Angepfiffen wird die Partie um 15 Uhr im Waldstadion. Vorher spielt um 12:30 Uhr die Zweite gegen Herdringen/Müschede II. Wie immer gibt’s Kaffee und Kuchen in unserer Cafeteria, leckere Würschen von “Onkel Herbert” und Wowo hat wieder kühle Getränke da. Also, Sonntag zum TuS !!!!!!!