beitraegetusiii

TuS 3 News aktuell

Nach einem schwierigen Saisonstart in die noch unbekannte C Kreisliga, konnte die Dritte Mannschaft die letzten beiden Spiele gewinnen.

Nach den beiden Heimniederlagen gegen den SSV Stockum (2:5) und gegen den TuS Hachen 2 (1:2) und der Auswärtsniederlage in Endorf (2:0), konnten die Füchse am letzten Sonntag ihre ersten 3 Punkte in Niedereimer einfahren.

Ein hart umkämpftes Spiel auf nasser Asche, fand am Ende mit dem TuS Vosswinkel einen verdienten Sieger.
Die Treffer für den TuS erzielten Domi Schlüter (2×) und Lars Kauke.
Endstand: Niedereimer : Vosswinkel 1:3

Anschließend galt es den Schwung für das Heimspiel gegen RW Mellen mitzunehmen und die nächsten drei Punkte einzufahren. Das Spiel fand am gestrigen Donnerstag statt.

Die Dritte hatte das Spiel von Anfang an unter Kontrolle, nur am Abschluss haperte es.
Sodass letztendlich der Gast aus Mellen überraschend in Führung ging.
Das Gegentor machte die Hausherren aber noch stärker, sodass nach einem vergebenen Elfmeter, der anschließende Eckball, mit einem wunderschönen Volleyschuss zum 1:1 Ausgleich führte. Torschütze war Lennard Schenzer.

In der 35. Spielminute zeigte der Schiedsrichter zum zweiten Mal auf den Punkt. Nach Foulspiel an David Becker, verwandelte dieser den Strafstoß selber zum 2:1 Pausenstand.

Mit breiter Brust ging es in die nächsten 45 Minuten. Vosswinkel spielte stark weiter und konnte in der 60. Spielminute nach Pass von Sengöz auf Maxi Becker das 3:1 erzielen.
Genau dieser Maxi Becker erzielte in der 68. und 69. Spielminute, mit seiner ganzen Erfahrung vor dem Tor, dass 4:1 und 5:1. Ein lupenreiner Hattrick. Stark Maximilian!

Bei dem 5:1 sollte es auch bleiben und die Dritte konnte den zweiten Saisonsieg einfahren.

Eine starke geschlossene Mannschaftsleistung macht Lust auf mehr!

Am kommenden Sonntag ist die Dritte in Oeventrop zu Gast und hofft auch hier etwas zählbares mitnehmen zu können.

Bis dahin, geiler TuS !

CS