img-20180609-wa0002

TuS-Leichtathleten beim Landeskinderturnfest in Kreuztal 08.-10.06.2018

Am vergangenen Wochenende war es endlich wieder soweit – das Landeskinderturnfest stand auf dem Programm. Bei bestem Turnfestwetter sind wir mit einer Gruppe von insgesamt 34 Teilnehmern im Alter von 6 bis 15 Jahren und 14 Betreuern, Gruppenhelfern und Trainern nach Kreuztal aufgebrochen. Vor Ort haben wir zwei Klassenzimmer bezogen, die unser Domizil für die nächsten 2 Tage sein sollten. Da es mit 24 Personen pro Klassenzimmer dann doch ein wenig zu mukkelig geworden wäre, haben Mark und Martin es vorgezogen ihr Schlaflager auf dem Flur aufzuschlagen. Abends fand die Eröffnungsfeier statt, die das Turnfestfieber bei unserer Gruppe gleich so stark ansteigen ließ, dass „unsere Kinder“ gemeinsam eigenständig Akrobatik Übungen einstudiert haben. Phänomenal!!!

Am Samstag war dann der Wettkampf angesagt. Je nach persönlichen Stärken haben unserer Athleten entweder einen reinen Leichtathletik Wettkampf gemacht oder Leichtathletikdisziplinen um Schwimmdisziplinen ergänzt. Das Ergebnis konnte sich mehr als sehenlassen. Björn, Jonas, Tom und Alina haben in ihren Wettkämpfen jeweils die Nase vorn gehabt und sind Turnfestsieger in Ihrer Altersklasse geworden. Ebenfalls spektakulär gut sind die weiteren Treppchenplätze von Liz und Marek (jeweils 2. Platz ihrer Altersklasse) sowie Ben, Janina und Sarah  (jeweils 3.Platz ihrer Altersklasse). Allen Athleten noch einmal einen herzlichen Glückwunsch zu ihren super Leistungen.

Nach dem Wettkampf stand dann weiter das Ausprobieren der sportlichen Angebote auf dem Turnfestgelände an. Es konnten beim Orientierunglauf Stationen gesucht werden, auf Hüpfburgen und Airtrackbahnen geturnt werden und viele spannende weitere Angebote ausprobiert werden. Trotz der Hitze hatten am Abend alle noch ausreichend Energie für die Turnfestparty, bei der sich alle noch mal richtig austoben konnten, bevor das große Gewitter über Kreuztal hereinbrach. Glücklicherweise erst so spät, dass alle trocken in die Klassenzimmer zurückkehren konnten. Nur schlafen war dann bei dem Gewitterlärm ein wenig schwierig…

Am Sonntag hieß es dann wieder Ausprobieren der diversen Attraktionen auf dem Turnfestgelände und Spaß haben.
Bei der Abschlussveranstaltung konnte dann jede und jeder noch einmal unter Beweis stellen, dass sie und er den Turnfest Flashmop mittlerweile problemlos mittanzen kann. Ein Highlight auf jedem Turnfest! Nach dem Räumen der Klassenzimmer ging es dann zurück nach Voßwinkel.

Wenig geschlafen – Verschiedenste Sportangebote ausprobiert –  Glückliche Gesichter = Das ist Turnfest.

 

Schöne Bilder und vollständige Namen, wenn der Aufwand für das DSGVO abgeschlossen ist – bitte etwas Geduld!    ;-(