beitraegetuserste-1024x538

GW Arnsberg zu Gast im Waldstadion

Nachdem die ersten drei Spieltage als „Knallerstart in die Saison“ tituliert wurden, beginnen für unsere 1. Mannschaft mit Spielen gegen Grün-Weiß und SV Arnsberg, sowie dem TuS Rumbeck  nun die Arnsberger Wochen. Als erstes gibt der Überraschungsaufsteiger vom Schreppenberg seine Visitenkarte im Waldstadion ab. Anstoß am kommenden Sonntag ist wie gewohnt um 15 Uhr. Die Leitung der Partie wird Sportskamerad Christoph Burg übernehmen.

 

Aufstieg über Umwege

Nachdem der Gast aus Arnsberg die zurückliegende Spielzeit auf dem 3. Platz in der B-Liga beendet und somit den Aufstieg sportlich knapp verpasst hatte, dürfen sie sich nun trotzdem, erstmalig seit der Saison 03/04, wieder A-Ligist nennen. Ausschlaggebend hierfür war der Startverzicht des SSV Stockum. Getragen von der Euphorie des Aufstieges und mit Sicherheit auch zusätzlich motiviert davon, von Vielen als Abstiegskandidat Nummer 1 genannt zu werden, legte GW Arnsberg mit 2 Siegen und einem Remis einen mehr als guten Saisonstart hin und scheint bereits in der Liga angekommen zu sein. Man sollte diesen Aufsteiger also keineswegs unterschätzen.

 

Coach Grebe erwartet schweres Spiel

Mit den gesammelten 5 Punkten aus den Spielen in Bachum, gegen Hellefeld und in Bruchhausen zeigt sich unserer Trainergespann Grebe/Bigge zufrieden und spricht insgesamt von einem ordentlichen Saisonstart. Will man sich in den nächsten Wochen aber im oberen Tabellendrittel wiederfinden, so ist man gut beraten auch die nächsten Aufgaben mit dem nötigen Einsatz und der nötigen Konzentration anzugehen und keinen Gegner auf die leichte Schulter zu nehmen. Für den kommenden Sonntag erwartet Chef-Trainer Grebe einen sehr unangenehmen und kampfstarken Gegner, der die Punkte nicht freiwillig im Waldstadion lassen wird.

Kadertechnisch kann unser Trainergespann auch diese Woche nicht aus dem Vollen schöpfen. Neben den Langzeitverletzten Mika und Knoche, wird auch Diniz verletzungsbedingt nicht zu Verfügung stehen. Hinzu kommen die Ausfälle von Ohlmeyer (letztmalig gesperrt), Silva (Urlaub) und Kleinhorst (Bildungsreise).

 

Wie immer wird für Kaltgetränke und leckeres vom Grill gesorgt sein. Da auch das Wetter mitspielen soll, steht einen schönen Fußball-Sonntag nichts im Wege.

 

Bis Sonntag!