beitraegetusalteherren

Alte Herren gewinnen Pokal-Viertelfinale

Gutes AH-Spiel im Waldstadion

Die Zuschauer sahen ein packendes und anspruchsvolles Viertelfinale im Krombacher Kreispokal gegen den TuS Müschede.  Unser Team übernahm von Beginn an das Zepter und kombinierte sich immer wieder schön durch des Gegners Hälfte. Es entstanden auch dicke Torgelegenheiten. Nur eben keine Tore für den TuS. So kam es wie es meistens kommt im Fußball. Durch einen schnell vorgetragenen Konter erzielte der immer noch schnelle Jannis Sommer fast mit dem Halbzeitpfiff das 0:1 für die Gäste aus Müschede.

Lange sah es nach einer Niederlage aus

Auch in Halbzeit zwei sah man das gleiche Bild. Gut kombinierende Voßwinkeler, die sich aber vor dem Tor nicht mit Ruhm bekleckerten. Fast hätten sich die Zuschauer mit der Niederlage abgefunden, da überschlugen sich dann doch noch die Ereignisse. Erst hatte der schon erwähnte Sommer die Riesengelegenheit auf 0:2 zu erhöhen, als er der Vosswinkeler Hintermannschaft einfach mit Ball davonlief, aber im Abschluss nur das Außennetz traf. Im Gegenzug traf unser Matthias Schröder zum hochverdienten 1:1 Ausgleich.

Nerven im Elferschießen

…zeigte unser Team nicht. Nur ein Schütze verschoss. Den Namen verraten wir hier nicht – aber ein früherer Trainer hat mal über ihn gesagt: “der …. hat einen Schuss mit dem er Pferde totschießen kann, nur eben keine Elfmeter…”

Alle anderen Elfer wurden sicher verwandelt. Und zu unserem Zoßke muss ich hier wohl nicht viel sagen. Der fischte zwei Elfer und hielt den zweiten sogar fest. Das offizielle Ergebnis, das der gut leitende Michael Ternes anschließend eintrug lautete 9:8 n.E. für den TuS aus dem Fuchsdorf.

Verdienter Halbfinaleinzug Jungs – HERZLICHEN Glückwunsch !!!!

UB